Demnächst werden wir mit den Verbauarbeiten zur Erweiterung des Asam Gymnasiums in München beschäftigt sein.

Hierbei wird neben einer überschnittenen Bohrpfahlwand ein Trägerverbau mit Holzausfachung eingebracht.

Unsere Aufgaben

  • Bohrpfahlwand Ø 750, 3.500m, 314 Stück
  • Verbauträgerbohrungen Ø 600, 400m
  • Holzausfachung, 420 m²
  • Anker herstellen, l=18 m, 35 Stück
  • Vergurtung einbauen, 85 m