Projektbeschreibung

In der Tölzer Straße in München arbeiteten wir an einer Sichtwand für eine Tiefgarage, welche im Mai 2015 fertiggestellt wurde.

Bereits seit Januar 2015 arbeitete man an der Fertigstellung des Sichtschutzes, zu dem einerseits der Sichtschutz mit Holzausfachung (oberhalb) wie auch ein Baugrubenverbund mit Spritzbetonausfachung gehört. Durch die Herstellung von mehreren Ortbetonpfählen mit Spritzbetonausfachung als Baugrubenverbau wurde das Grundgerüst für die Sichtwand erstellt.

Unsere Aufgaben

  • Herstellung einer Sichtwand für eine Tiefgarage im VDW-Verfahren, Ø 40 cm
  • Baugrubenverbau im VDW-Verfahren, Ø 75 cm mit Spritzbetonausfachung
  • Überhalb der Bohrpfähle Steckträger mit Holzausfachung als Verbau
  • Berliner Verbau HEB 400 – Ausfachung erfolgt mittels Kanaldielen