Projektbeschreibung

Wir wurden mit der Baugrubensicherung für die Erweiterung des Klinikums Augsburg West beauftragt. Dazu wurden, neben einem Spundwandverbau mit Rückverankerung und einem Trägerverbau mit Holzausfachung, überschnittene Bohrpfahlwände mit einem Durchmesser von 880 mm hergestellt.

Unsere Aufgaben

    • Ortbetonbohrpfähle Ø 880 mm, ca. 3.300 m,
    • Bohrpfahlbewehrung, ca. 190 Tonnen
    • Spundwandverbau, ca. 1.600 m²
    • Trägerverbau mit Holzausfachung, ca. 200 m²
    • Anker herstellen, ca. 60 Stück, 16 m lang
    • Wasserhaltung