Die Gemeinde Brunnen beabsichtigt die bestehende Kläranlage mittels Abwasserdruckleitung an die Kläranlage Schrobenhausen anzubinden. Hierbei wurden wir mit den baulichen Anlagen beauftragt. Die Arbeiten werden bis Oktober andauern.

Unsere Aufgaben

  • Oberbodenabtrag, 700 m³
  • Gesamtaushub für Rohrgräben, Baugruben, etc., 2.900 m³
  • Mischwasserkanal DN 1200 herstellen, 60 m
  • Abwasserdruckleitung verlegen, 75 m
  • Diverse Schächte herstellen
  • Neubau Trennbauwerk in Ortbeton, ca. 9×8 m
  • Spundwandverbau herstellen, 1.260 m², Länge 9,5 – 12 m
  • Rückbau verschiedenster Bauwerke