Von der Baugesellschaft Walter Hellmich wurden wir mit den Spezialtiefbauarbeiten für ein Postverteilerzentrum beauftragt. Dort verbauen wir insgesamt etwa 20.000 m² Spundwand mit einer Länge bis zu 15,5 m. An einem Teil werden zusätzlich Temporäranker eingebracht. Zudem werden wir die Wasserhaltung für die verschiedenen Baugruben betreiben.

Der Bauabschnitt 1 wurde bereits hergestellt. Im März folgt der Zweite der insgesamt vier Abschnitte.

  • Spundwandverbau, 20.000 m²
  • Vergurtung einbauen, 90 m
  • Anker herstellen, 380 m
  • Brunnen herstellen, 48 Stück
  • Wasserhaltung betreiben