Von der Baugesellschaft Walter Hellmich wurden wir mit den Spezialtiefbauarbeiten für ein Postverteilerzentrum beauftragt. Dort verbauen wir insgesamt 18.500 m² Spundwand mit einer Länge bis zu 15,5 m. An einem Teil werden zusätzlich Temporäranker eingebracht. Zudem werden wir die Wasserhaltung für die verschiedenen Baugruben betreiben.

Der Beginn ist für Mitte November vorgesehen.

  • Spundwandverbau, 18.500 m²
  • Vergurtung einbauen, 90 m
  • Anker herstellen, 380 m
  • Brunnen herstellen, 48 Stück
  • Wasserhaltung betreiben