Die Stadt Ingolstadt beabsichtigt die Neuerschließung eines Baugebiets für 76 Parzellen im Stadtteil Unsernherrn. Hierbei wurden wir mit dem Kanalneubau beauftragt. Dieser umfasst die Verlegung eines Schmutzwasserkanals aus PP-Rohren, sowie eines Regenwasserkanals als Stahlbetonleitung. Teilbereiche des Kanals müssen aufgrund von hohem Grundwasserandrang mit einer wasserdichten Spundwand verbaut werden. Die Bauzeit wird sich bis Mitte Juni 2021 erstrecken.

  • Schmutzwasserkanal DN 160 verlegen, 405 m
  • Schmutzwasserkanal DN 315 verlegen, 725 m
  • Regenwasserkanal DN 300-400 verlegen, 376 m
  • Schachtbauwerke herstellen, 25 Stück
  • Revisionsschächte herstellen, 74 Stück
  • Hausanschlüsse herstellen, 76 Stück
  • Spundwandverbau, 3.600 m²
  • Wasserhaltung betreiben